PSS DE Amtsgericht Guenzburg 20
Saugfähiges Großpflaster öl-, fett- und wasserabweisend mit faceal Oleo HD behandelt

Amtsgericht, Günzburg

Saubere Angelegenheit

Der Neubau des Amtsgerichts Günzburg präsentiert sich mit einer markanten Natursteinfassade und einem imposanten Vorplatz. Gelegen zwischen Ober- und Unterstadt, besteht es aus einem dreigeschossigen Kopfbau und Nebengebäuden.

Bedingt durch den Zweck des Gebäudekomplexes ist mit einem steten Besucheraufkommen und den damit verbundenen Nutzungsspuren zu rechnen. So ist im Außenbereich der Boden aus Großpflaster auf 556 m2 mit faceal Oleo HD eingelassen. Die besonderen Vorteile der öl-, fett- und wasserabweisenden Imprägnierung liegen auf der Hand: Verschmutzungen durch Essen und Getränke, aber auch andere Verunreinigungen können nicht mehr so leicht in den saugfähigen Untergrund eindringen. Diese und beispielsweise auch Kaugummi können dann leichter entfernt werden. Zudem besteht ein effektiver Schutz gegen Graffiti bzw. Farbschmierereien. Summa summarum eine saubere Angelegenheit.

  • Bodenpflaster im Außenbereich geschützt mit faceal Oleo HD
  • Kategorie Oberflächenschutz & -veredelung
  • Land Deutschland
  • Fotograf/in PSS Interservice / insevia GmbH