Straße-der-Menschenrechte 05
Weißer Sichtbeton nachhaltig behandelt

Strasse der Menschenrechte, Nürnberg

Mahnmal

Jede der 27 weissen Säulen trägt einen der Menschenrechtsartikel in deutscher sowie einer anderen Sprache. Säulen mit acht Metern Höhe, zwei Bodenplatten, eine Säuleneiche und ein Torbogen bilden eine einladende begehbare Installation mit grosser Symbolkraft.

Die „Strasse der Menschenrechte”, zwischen Kornmarkt und Stadtmauer gelegen, ist gleichermassen ein Mahnmal für vergangene und künftige Generationen. Die Schriftzüge sind negativ eingelassen und könnten der Ausgangspunkt für Schmutzansammlungen und Ränder sein. Doch aufgrund der Behandlung mit der Hochleistungs-Imprägnierung faceal Oleo HD behalten die Säulen aus weißem Sichtbeton ihre ursprüngliche Strahlkraft. Dank ihrer oleo- und hydrophoben Eigenschaft können Verschmutzungen nicht in den Untergrund eindringen. Die komplett imprägnierten Säulen halten somit der Witterung nachhaltig stand.

  • Weisser Sichtbeton geschützt mit faceal Oleo HD
  • Kategorie Oberflächenschutz & -veredelung
  • Gebäudetyp Historische Bauten
  • Land Deutschland
  • Fotograf/in PSS Interservice / insevia GmbH